Denklatenz

Das Magazin

Das Melodica Acoustic Festival 2010

Unter dem Radar

Under the Radar, so könnte man das Melodica-Acoustic-Festival bezeichnen. Versteckt, und nicht ganz klar erscheint es auf dem Radarschirm

09. September 2010

von René B.

Das Festival ist thematisch dem Singer-/Songwriter und Folk zuzuordnen. Eine kleine Gemeinschaft startete 2007 das erste Festival dieser Art in Melbourne. Achtzehn Acts an zwei Tagen in einem kleinen Café war ein gelungener Einstand. Und ein guter Anfang für den Rest der Welt. So wurde 2008 in Melbourne und Sydney, unter dem Namen „Melodica“, sehr Erfolgreich.

Freunde und Beziehungen unter den Künstlern selber brachten die Idee des „Melodica“ bis nach Berlin, wo am Samstag den 09.Oktober 2010 und Sonntags den 10. Oktober 2010 das erste mal das „Melodica aoucustic-festival Berlin“ stattfinden wird. Es ist ein Festival von Künstler für Künstler und so kommt es, das eher in gemütlicher Atmosphäre gespielt wird statt in großen Häusern. Gemütliche Atmosphäre heißt fürs Berliner Publikum die Hubertuslounge am Lausitzer Platz in der Eisenbahnstr. 6 in Kreuzberg. Ab 16.00 Uhr im Café. Eintritt frei.

Eine Intention des Festivals ist es, die lokalen Minoritäten der Singer-/Songwriterszene zusammenzuführen. Aber nicht nur die Berliner Singer-/Songwriter werden vorbei schauen sondern, auch viele Freunde aus Übersee werden mit dabei sein.

Wer einen Vorgeschmack erleben will hat schon am Samstag den 11.09. die Möglichkeit drei der Künstler im CaféMit zu erleben. Im Rahmen des Treppening VII, eine Art „Tag der Offenen Tür“ des RAWs, werden ab 15.00 Uhr „Our Blanked Skies“, „Mari Mana“, und „Mijo Bican“, spielen, wie immer umsonst und draußen.

Das Festival ist all denen ans Herz gelegt, denen lautes gedröhne üblicher Rockkonzerte gegen den strich gehen und sich bei einfacher Handgemachten Musik wohlfühlen.

Bild: Melodica Acoustic Festival
Bild: Plakat
Fakten:
Datum:09.10.2010 und 10.10.2010
Ort:Hubertuslounge, Eisenbahnstr. 6, 10997 Berlin-Kreuzberg
Zeit:ab 16.00 Uhr
Eintritt:ohne
Künstler:
  • Athebustop (IT)
  • Mijo Biscan (AUS)
  • Jona Byron (AUS)
  • Jonas Dahl (DK)
  • Kid Decker (UK)
  • Renny Field (AUS)
  • Gadkat (Berlin)
  • a happy little accident (Berlin)
  • Ian Hooper (US)
  • Il tempo gigante (DK)
  • Illute (Berlin)
  • Yeah Yeah Jenn Kelly (US)
  • Mari Mana (Berlin)
  • our blanket skies (Berlin)
  • Leni Rice (Berlin)
  • Stadtlichter (Essen)
  • Torben Stock (Hamburg)
  • Donna Stolz (Berlin)
  • & Special guest
    Webseite:www.melodicafestival.org
    www.myspace.com/melodicaberlin